Die RSNEC

INDIVIDUELL

An der Realschule Neustadt schreiben wir individuelle Förderung groß. Gleich zu Beginn nehmen unsere Tutoren die neuen Fünftklässler an die Hand und helfen dabei, sich von Anfang an wohl zu fühlen. Der Unterricht ist praxisorientiert und jeder hat die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und Neues zu entdecken.

In der offenen Ganztagsbetreuung werden nicht nur Hausaufgaben gemacht. Die Kinder verbringen auch ihre Freizeit sinnvoll und können an einem breit gefächerten Programm teilnehmen. Ein Team aus Sozialpädagogen, Mentoren und Lehrkräften sorgt nach Unterrichtsschluss und dem Mittagessen in der Mensa bis 16 Uhr dafür, dass jedes Kind bestmöglich gefördert wird.

Wir bieten zum Beispiel:
• zahlreiche Wahlfächer im sportlichen, technischen und kreativ-musischen Bereich
• Konversationskurse in Spanisch und Französisch
• Sprachkurse im Ausland (Südengland, Frankreich)
• vielfältige musische und sportliche Aktionen außerhalb des Unterrichts
• Nachhilfesystem „Schüler helfen Schülern“

SOZIAL & ENGAGIERT

An der Realschule Neustadt erfahren die Kinder, wie wichtig soziales Engagement, Traditionsbewusstsein und Lernen außerhalb des Unterrichts ist:
• Sportaktionstage und Sommersportwoche
• Sozialer Arbeitskreis
• Schultheater
• Wettkämpfe
• Weihnachtsbasar
• Ehemaligentreffen
• Kinderfest in Neustadt

ZUKUNFTSORIENTIERT

Mit der Realschule Neustadt starten die Schüler in eine erfolgsversprechende Zukunft durch moderne Unterrichtsmethoden in optimal digital ausgestatteten Klassenzimmern.

Zusatzangebote geben die Möglichkeit zu bilingualem Unterricht in den Fächern Geographie und Geschichte auf Englisch sowie den Erwerb international anerkannter Sprachzertikate.

MINT-Projekte (MINT = Mathematik – Informatik – Naturwissenschaft - Technik) fördern die Kinder im naturwissenschaftlichen Bereich.

Der Weg in die berufliche und schulische Zukunft nach der 10. Klasse wird geebnet durch:
• intensive Berufsberatung
• vielfältige Möglichkeiten zu Betriebserkundungen
• Projekte mit ortsansässigen Firmen
• Vorbereitung auf eine Fortführung der Schullaufbahn an Gymnasium oder Fachoberschule

BILDUNGSPROFILE

Nach Eintritt in die 5. Klasse der sechsstufigen Realschule umfasst die normale Ausbildungszeit sechs Schuljahre und endet nach der 10. Klasse mit dem Realschulabschluss.

In der 5. und 6. Jahrgangsstufe werden nur die allgemeinbildenden Fächer unterrichtet. Danach entscheiden sich die Kinder zusammen ihren Eltern, welche der vier Wahlpflichtfächergruppen besucht werden soll. Von der 7. Klasse an werden dann etwa 70 % der Unterrichtsstunden weiterhin in den allgemeinbildenden Fächern unterrichtet, dazu kommen die berufsnahen "Wahlpflichtfächer".

An der Realschule Neustadt haben Sie die Wahl:

1. mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Schwerpunkt
2. wirtschaftlicher Schwerpunkt
3a. wirtschaftlich-sprachlicher Schwerpunkt mit Französisch 2. Fremdsprache
3b. gestaltender Schwerpunkt mit Werken

Staatliche Realschule
Neustadt bei Coburg 
Feldstraße 22
96465 Neustadt bei Coburg

Telefon: 09568 6442
Telefax: 09568 86526
E-Mail: verwaltung@rsnec.de

Links
Schulmanager
Bus & Bahn
Mensa
Schulanmaldung

Impressum
Datenschutz